Aroma-Massage

Bei einer Aromaöl-Massage werden pflanzliche Basisöle mit ätherischen Ölen sanft in die Haut einmassiert. Dort wirken sie stimulierend auf die Haut, das Nerven-, Blut- und Lymphsystem.


Ätherische Öle haben vielerlei Wirkungen wie z. B. konzentrationsfördernd, vitalisierend, harmonisierend oder beruhigend. Pflanzliche Baissöle schützen die Haut auf natürliche Weise und versorgen die Haut mit Fett, Feuchtigkeit und Vitaminen und halten sie dadurch elastisch. Sie dienen als Träger für fein duftende, individuelle Mischungen mit ätherischen Ölen und gleichzeitig als Wirkstoff, je nach Hauttyp. Für bestimmte Anwendungen können sie auch mit Spezialpflegeölen gemischt werden.

Aroma-Massage
Die Aroma-Massage mit pflanzlichen Körperölen und naturreinen ätherische Ölen ist eine der schönsten Aroma-Anwendungen und dient der ganzheitlichen Behandlung von Körper, Geist und Seele.



Aroma-Massagen

  • nähren die Haut und halten sie geschmeidig
  • lockern die Muskulatur, lösen Verspannungen und halten Muskeln und Gelenke beweglich
  • harmonisieren das Nervensystem, bauen Stress ab und stärken das Immunsystem
  • können bei vielen Beschwerden und Symptomen eine Hilfe sein
  • stabilisieren das seelische Gleichgewicht und verbessern das allgemeine Wohlbefinden


weitere Infos zu ätherischen Ölen finden Sie hier »